Ramsch- und Krempelmarkt

 

Hotline Krempelmarkt: 06051 / 6019970

 

info@krempelmarkt.com

 

 

Ab 2017 findet unser Ramsch- und Krempelmarkt im Winter am 

 

1. Sonntag im NOVEMBER

 

statt bisher im Dezember statt. Für den Sommer bleibt es wie gehabt beim 1. Sonntag im Juli!

Unsere nächsten Krempelmärkte finden statt am:

Sonntag, 4. November 2018

Sonntag, 7. Juli 2019

WICHTIGE ÄNDERUNGEN IM ANMELDEVERFAHREN

 

Leider ist es in der Vergangenheit immer wieder vorgekommen, dass reservierte Stände ohne Abmeldung nicht wahrgenommen wurden. Insbesondere bei regnerischem Wetter haben uns viele der angemeldeten Standbetreiber buchstäblich "im Regen stehen lassen".

 

Unsere Herausforderung ist dabei, dass wir vollkommen unabhängig von der Anzahl der Stände denselben Aufwand betreiben müssen und auch dieselben Gebühren für diese Veranstaltung zu entrichten haben.

 

Um dies künftig zu vermeiden, gibt es ab sofort folgende Regeln betreffend der Anmeldung:

Wichtige Informationen rund um unseren Flohmarkt:

Jedes Jahr, am 1. Sonntag im Juli und November findet unser allseits beliebter Ramsch- und Krempelmarkt statt.

 

Bitte beachten Sie DRINGEND folgende Hinweise:

Wir behalten uns vor, Aussteller, die sich nicht daran halten, des Platzes zu verweisen!

 

Standgebühren: 

15.- Euro Standplatz ohne PKW, zzgl. 1,50 Euro Buchungsgebühr 

20.- Euro Standplatz mit PKW, zzgl. 2,00 Euro Buchungsgebühr

 

Für alle Stände, die kein gültiges Ticket vorweisen können, erheben wir eine Servicegebühr in Höhe von 10.- Euro pro Stand zusätzlich!

 

- jeder Stand erhält eine eigene Standnummer, der ein fester Platz zugeordnet ist

- die Standplätze sind entsprechend markiert und werden von uns zugewiesen; eine frühe Anreise ist somit weder nötig, noch sinnvoll

- Reservieren von mehren Ständen zu einer Standnummer ist nicht möglich

- Aufstellen von Ständen ausserhalb der markierten Flächen ist verboten, bei Zuwiderhandlung erfolgt ein Platzverweis

- ein Stand sollte eine Breite von etwa 3 Metern nicht übersteigen

- Aufbau darf nicht vor 7:00 Uhr (Auflage der Stadt Gelnhausen) beginnen, damit Anwohner nicht gestört werden. Eine Zufahrt zum Markt ist vor 7:00 Uhr NICHT MÖGLICH!

- Abfall, Müll und sonstige Hinterlassenschaften sind zwingend bei Abbau mitzunehmen. Bei Nichtbeachtung stellen wir dem Standinhaber die Entsorgungskosten in Rechnung.

- Heilichköppchen stellen sich frei von jeglicher Haftung, die in Verbindung mit dem Auf- und Abbau der Stände, sowie der Benutzung des öffentlichen Verkehrsraumes steht.

 

- Straßenverkehrsordnung, insbesondere Parkverbote müssen beachtet werden!

 

- Besucher und Aussteller unseres Marktes nutzen bitte die umliegenden Parkmöglichkeiten im Rahmen der Straßenverkehrsordnung. Das Parken der Fahrzeuge am Stand ist NICHT MÖGLICH, bzw. nur eingeschränkt möglich.

  

Wir legen grossen Wert auf den Begriff "Ramsch und Krempel" und akzeptieren daher ausschliesslich private Anbieter und KEINE gewerblichen Anbieter!!! Bei Nichtbeachtung dieser Auflage erheben wir eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 50,00 Euro.

  

Den Anweisungen des Aufsichtspersonals der Heilichköppchen ist ausdrücklich Folge zu leisten

 

Mit der Anmeldung zu unserem Krempelmarkt werden die o.g. Bedingungen uneingeschränkt akzeptiert!

 

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte einfach über unser Kontaktformular oder telefonisch an uns.

Anmeldung zum Krempelmarkt

Aufgrund der bereits genannten Problematik gestalten wir die Anmeldung zum Krempelmarkt künftig wie folgt:

  

Die o.g. Hotline ist für alle Fragen / Wünsche / Probleme  rund um unseren Ramsch- und Krempelmarkt zuständig und verbindet den Anrufer immer mit dem richtigen Ansprechpartner.

 

Der Kauf einer Zugangskarte ist ab sofort nur noch über unsere Homepage möglich. Den entsprechenden Menüpunkt finden Sie im Auswahlmenü links unter

Eine Rückgabe oder Tausch bereits gekaufter Plätze ist nur im absoluten Ausnahmefall möglich und kann ggf. über o.g. Hotline angefragt werden.

Hier ist unser Flohmarkt zu finden: